Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Faire Woche 10. - 24. September

Die Faire Woche 2021 findet bundesweit vom 10. bis 24. September 2021 zum Thema "Menschenwürdige Arbeitsbedingungen" unter dem Motto "Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit" statt.

Welchen Beitrag leistet der Faire Handel zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und nachhaltigem Wirtschaften? Menschenwürdige Arbeit und nachhaltiges Wirtschaften gehören zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung.

Wir wollen zeigen, wie eine menschenwürdige und zukunftsfähige Wirtschaft gestaltet werden kann. Mit konkreten Beispielen unserer Handelspartner:inen wollen wir veranschaulichen, wie der Faire Handel durch den Aufbau nachhaltiger Strukturen seit 50 Jahren zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen beiträgt. Mit positiven Beispielen stellen wir Handlungsoptionen für den Alltag vor und laden zum Nachahmen ein. Denn nur, wenn sich Menschen ihrer Rolle in der globalisierten Welt bewusst sind, kann es gelingen, individuelle oder gar gesellschaftliche Lösungsansätze für einen sozial-ökologischen Wandel des bestehenden Systems auszuarbeiten.

Mehr Infos und Mitmachen: www.faire-woche.de

Faire Woche in Friedrichshagen: Filmvorführung und Infos zu fairen Siegeln

Faire Woche in Friedrichshagen

Im September ist es wieder so weit, vom 10. bis 24. finden die jährlichen Aktionswochen des Fairen Handels in Deutschland statt mit vielen Veranstaltungen bundesweit  - und zwei davon hier im Kiez in Friedrichshagen.

Am 19. um 11 Uhr gibt es im Kino Union eine Filmvorführung mit anschließender Diskussion. „Made in Bangladesh“ zeigt das Leben einer jungen Textilarbeiterin und ihren Kampf gegen ausbeuterische Arbeitsbedingungen.

Der Weltladen Zwickmühle bietet dann vom 20. bis 25. eine Woche lang nachhaltig hergestellte Kleidung zum Kauf an und informiert über faire Siegel, Hersteller und Bezugsquellen. Dafür stellt die Stadtmission einen ihrer Räume neben dem Laden zur Verfügung.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Besucher:innen und anregende Gespräche.

 

Aktion: Honig Blind-Verkostung

Im Weltladen ZeichenDerZeit in Prenzlauer Berg, Berlin gibt es die Möglichkeit das neue GEPA Honigsortiment bei einer Blind-Verkostung zu probieren und etwas über die Herstellung von Honig zu erfahren. Die Gepa hat ihr umfangreiches Honigsortiment komplett auf Bio und nachhaltige Verpackung umgestellt. Freuen Sie sich auf  interessante Sorten wie Orangen- und Ulmoblüte und schmecken Sie Unterschiede z.B. zwischen Mexico und Guatemalahonig! Dazu gibt es Informationen, wie die Produzentengruppen sich organisieren und von Gepa beim Thema Nachhaltigkeit unterstützt werden. Kommen Sie zahlreich vorbei: Am 16.10.21 von 12-15 Uhr

Weltladen ZeichenDerZeit
Wörther Straße 28
10405 Berlin

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
11 - 20 Uhr
Samstag:
10 - 18 Uhr